Verkehrswacht beim Wirtschaftstag

Imgenbroich. Mehr Sicherheit im Straßenverkehr ist das große Anliegen der Verkehrswacht Monschau.
In diesem Jahr gab es dazu einige Schwerpunkte: finanzielle Unterstützung bei der Errichtung von Elternhaltestellen in Mützenich, Höfen, Konzen und Roetgen, Ausstattung der Vorschulkinder in der Städteregion mit den Heften „Sicher zur Schule“, und die Aktion „Brems Dich – Schule hat begonnen“ zum Schulanfang.

Nun naht der Wirtschaftstag in Imgenbroich am Sonntag, 15. September, und die Verkehrswacht setzt an diesem Tag zur Präventionsarbeit für Radfahrer – insbesondere für Pedelec-Fahrer – den Fahrradsimulator ein. Richtiges Einschätzen von Verkehrssituationen und schnelle Reaktionsfähigkeit können am Fahrradsimulator trainiert werden.

Für die Kind er gibt es einen Fahrrad-Sicherheitsparcours, und sie können an einem Preisausschreiben teilnehmen.
Die Verkehrswacht Monschau 1954 e.V. würde sich über zahlreiche Besucher an ihrem Stand beim Wirtschaftstag freuen.

AntwortenWeiterleiten